Räucherartikel

Neben der verlängerten Haltbarkeit beeinflusst das Räuchern die Eigenschaften des Fleisches oder Fisches ungemein. Geschmack und Geruch sowie Farbe und Oberfläche des geräucherten Produktes verändern sich durch diesen Vorgang. Das rauchige Aroma wird zumeist von Buche, Eiche, Erle und Birke erzielt, wobei zusätzlicher Wacholder den besonderen Geschmack ergibt.

Im Allgemeinen wird mit Sägespänen und Mehl von der Buche geräuchert. Die Beimischung von Wacholderbeeren dient vornehmlich des Geschmackes.
Die Art des Holzes bestimmt ausschlaggebend Farbe und Aroma der geräucherten Fische.
Wohl jeder Anwender hat mit der Zeit seine eigene Mischung des zum Räuchern verwendeten Materials entwickelt, die optimal auf die Räucherware abgestimmt ist und für eine individuelle Geschmacksgebung
sorgt. Hier gilt, wie fast überall „Übung macht den Meister”.
Beim Räuchervorgang nimmt der Fisch aus dem Rauch Stoffe auf, die auf das Wachstum von Bakterien hemmend
wirken oder dieses ganz unterbinden. Darum sind Räucherfische verhältnismäßig lange haltbar. Heißgeräucherte frische Fische halten etwa 6 – 8 Tage. Vakuumverpackte Räucherfische können sogar
bis zu 6 Wochen gelagert werden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Räuchermehl-Buche-500g-Räucherspäne-Räuchermehl

Artikel-Nr.: D19-0201

2,50 *
1 kg = 5,00 €
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Räuchermehl-Buche-500g-Räucherspäne-Hackspäne

Artikel-Nr.: D19-0202

2,50 *
1 kg = 5,00 €

Räuchermehl-Buche-500g-Wacholder würzig-Räuchermehl

Artikel-Nr.: D19-0203

2,50 *
1 kg = 5,00 €
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Räuchermehl-Erle-400g-Räucherspäne-Räuchermehl

Artikel-Nr.: D19-0207

2,90 *
1 kg = 7,25 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand