Lucky John

Lucky John

Lucky John

Der Name Lucky John begann als Hobby.

Es brachte eine Gruppe von Menschen mit ähnlichen Interessen zusammen - und das Hobby wurde zu einem Geschäft.

Im Jahr 1988 entschied Herr Janis Stikuts - ein mehrfacher Champion von Lettland und den baltischen Staaten  - zusammen mit anderen Angler-Enthusiasten, dass jeder Angler in der Lage sein sollte, qualitativ hochwertige Spinner, Crankbaits und andere Spinnköder zu benutzen, was damals eine echte Rarität war.

So haben sie eine kleine Fabrik geschaffen, um die Produktion zu starten.

Zu Beginn war die Produktpalette relativ klein - 13 rotierende Spinner, jeweils in zwei Farben, 2 Wobbler in zwei Farben, 4 Löffel, ein Devon, 14 Fliegenarten, 8 Winterköder,das war es.

Es gab keine absolute Gewissheit, dass die Produkte den Markt erreichen werden, aber so begann die Lucky John Geschichte.